Seite auswählen

SHG Schlaganfall Wermelskirchen e.V.

Die Selbsthilfegruppe für Betroffene, Angehörige und Interessierte

Rund 270.000 Menschen erleiden jedes Jahr einen Schlaganfall, etwa 200.000 davon zum ersten Mal. Für alle Beteiligten, die Betroffenen wie die Angehörigen, bedeutet dies eine gravierende und im wahrsten Sinne des Wortes eine „schlagartige“ Veränderung des ganzen Lebens. In dieser Situation bleibt den Helfenden nicht viel Zeit, nach Informationen und Unterstützung zu suchen. Doch nur wer gut informiert ist, kann die verantwortungsvollen und schwierigen Aufgaben, die diese Erkrankung mit sich bringt, gut meistern.

Wir als Selbsthilfegruppe Schlaganfall Wermelskirchen e.V. denken, dass es sehr hilfreich ist, die Erfahrungen und Erlebnisse mit anderen Menschen auszutauschen. Wir sehen es dabei als unsere wichtigste Aufgabe an, allen Beteiligten Hilfestellungen und Lebensmut zu geben. Nicht als Außenstehende, sondern als Betroffene. Wir, die Schlaganfallpatienten und ihre Angehörigen wissen aus eigener Erfahrung, welche Hilfen notwendig sind, wo Unterstützung angefordert werden kann, welche Mittel zur Verfügung stehen und wie diese beantragt werden können. Kurz gesagt: Wir wollen und können helfen.

t

Wer findet hier Hilfe?

Mit unserer Arbeit unterstützen wir Betroffene und ihre Angehörigen. Dazu zählen schnell verfügbare Informationen auf dieser Seite sowie unsere regelmäßigen monatlichen Treffen, in denen wir uns austauschen.

t

Wie erhalte ich Hilfe?

Wir sind gerne Ihre Ansprechpartner, wenn Sie Fragen oder Probleme wegen eines Schlaganfalles haben. Informationen hierzu oder zu unseren Treffen können Sie telefonisch unter der Rufnummer 02196 4129 erhalten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

t

Wann und wo trifft sich die SHG Schlaganfall?

Wir treffen uns in lockerer Atmosphäre im „Haus am Park“, am Krankenhaus Wermelskirchen, Königstr. 102 42929 Wermelskirchen. Die Räumlichkeiten sind rollstuhlgeeignet.

Die Treffen sind jeweils:

  • jeden 1. Mittwoch im Monat von 17:00 bis 19:00,
  • jeden 4. Mittwoch im Monat von 17:00 bis 19:00, speziell für jüngere Betroffene bis etwa 50 Jahre.

Unsere Gymnastikgruppe trifft sich

  • jeden 3. Mittwoch im Monat von 15:00 bis 17:00, eine vorherige Anmeldung unter 02196 4129 sowie ein kleiner Unkostenbeitrag werden erbeten.